Cannahealing enhances your life!

Cannabis – Die etwas andere Medizin.

Unsere Leistungen

Import & Export

Wir importieren und exportieren CBD Produkte für Apotheken, Pharmaunternehmen und CBD-Onlineshops

l

Private Label Service

Entwicklung und Realisierung von Rezeptur bis zu Verpackungs- & Layoutwünschen! Wir richten den Fokus auf Ihre zukünftige Handelsmarke.

Vertrieb

Service-Orientierung ist nicht nur eine Unternehmens- oder Marketingstrategie, sondern auch eine Vertriebsstrategie. Bei uns hört der Service nach dem Kauf nicht auf.

CBD – Cannabidiol

Die Abkürzung CBD steht für Cannabidiol. CBD Präparate gibt es in einer Vielzahl von Variationen. Die dabei unterschiedlich vorkommenden Konzentrationen des Wirkstoffes Cannabidiol, in den einzelnen Produkten ermöglichen Anwendungen in vielfältigen Bereichen. Die Verwendung von Ölen, Cremes, Wachsen, Softgels, Blüten, Pulver und Kristallen sind die üblichen Formen in welchen CBD vertrieben wird. Cannabidiole können bei der oralen Einnahme entweder direkt unter der Zunge oder beigemischt in Form von Mahlzeiten und Getränken verwendet werden. Selbst der Konsum mit E-Zigaretten zur Inhalation ist möglich. Auf Grundlage der Wirkung von CBD finden die Präparate unterschiedliche Anwendungsbereiche. Cannabidiol kann eingesetzt werden zur Schmerzlinderung, es wirkt antibakteriell, wirkt bei einzelnen Allergien, hindert das Wachstum von Krebszellen, hilft bei Ängsten, wirkt entzündungshemmend, reduziert den Blutzuckerspiegel, wirkt beruhigend, unterstützt die Funktion des Immunsystems, hilft bei Stress, Nervenkrankheiten, Schlafstörungen und vielem mehr.

Medizinisches Cannabis

(in progress)

Bereits vor 1000 Jahren hatte Cannabis Anklang bei der Behandlung von kranken Menschen gefunden, jedoch wurde das natürliche Heilmittel in Laufe der Zeit aus wirtschaftlichen und politischen Gründen in Verruf gebracht. Ungeachtet dessen konnte Cannabis den Kampf gegen alle fragwürdigen Äußerungen gewinnen.

Selbst vom deutschen Gesetzgeber wurde die Nützlichkeit von medizinischem Cannabis anerkannt und im März 2017 ein Gesetz zur Änderung der betäubungsmittelrechtlichen Vorschriften erlassen, welches den Erwerb von Cannabis zum Zweck der Selbsttherapie erlaubt. Der Wirkstoff im medizinischen Cannabis heißt THC – Tetrahydrocannabinol (Formel C21H30O2 ) und wird unter dem Betäubungsmittelgesetz geführt.

In Deutschland ist Cannabis nur auf Rezept erhältlich. Cannabis kann oral durch die Zugabe in Nahrungsmittel oder durch Rauchen und Verdampfen konsumiert werden. Dabei erfolgt die Einnahme über Öle, Kapseln, getrocknete Blüten sowie Granulate.
Cannabis wird bereits erfolgreich bei chronischen Schmerzen und Darmkrankheiten, depressiven Störungen, Multipler Sklerose oder ADHS und weiteren Leiden wirksam eingesetzt. Da die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten von medizinischem Cannabis erst zu einem Bruchteil erschlossen sind, ist das Potential für zukünftige Anwendungen riesig.

Unsere Ziele

Vorerst konzentrieren wir uns mit CannaHealing auf den Handel und Vertrieb von CBD Kristallen. Der außerordentlich hohe Reinheitsgrad bis zu 99,6% ermöglicht eine genaue Dosierung und sparsame Anwendung. CBD Isolate werden in der Regel aus der Hanfpflanze extrahiert.

Eine künstliche Herstellung im Labor ist jedoch auch möglich. Weil CBD Isolate praktisch frei von Tetrahydrocannabinol (THC) sind, besitzen diese bei der Einnahme keine berauschende oder psychoaktive Wirkung. Aus diesem Grund ist der Erwerb in Deutschland legal.

Unsere gegenwärtige Unternehmensausrichtung auf den Wirkstoff Cannabidiol werden wir in naher Zukunft um den Vertrieb mit medizinischem Cannabis erweitern. Die entsprechenden Lizenzen haben wir bereits beantragt. Medizinisches Cannabis wird bereits bei einer großen Zahl an Leiden und chronischen Krankheiten erfolgreich eingesetzt.

Partner

Crowd Growing”:

Eine einfache Lösung für die Gründung eines profitablen Cannabis-Geschäfts Wie man ohne Land, Finanzierung oder Start-up-Risiken in die internationale legale Cannabisindustrie einsteigen kann.

Juicy Fields ist ein rechtmäßig gegründetes Unternehmen mit Sitz in Berlin,
Deutschland, mit Partnerschaften und Tochtergesellschaften in Kolumbien,
Nordmazedonien, Südafrika, Lesotho und Deutschland, Länder mit Gesetzen, die
die Produktion und den Export von Marihuana begünstigen.

Wie funktioniert das Crowd Growing- System?
„Crowdgrowing“ oder E-Growing nutzt die Kraft von Partnerschaften beim Anbau und Vertrieb von Cannabis. Alltägliche Menschen, die daran interessiert sind, Teil der Cannabisanbauindustrie zu werden, gehen Partnerschaften mit Cannabisanbauern ein. Ein legal operierendes Cannabisanbauunternehmen muss einen Prozess durchlaufen, bevor die erste Pflanze angebaut wird. Dieser Prozess umfasst:

  • – Erwerb von Lizenzen
  • – Suche nach geeignetem Land oder Gewächshäusern
  • – Kapitalbeschaffung
  • – Einstellung von Mitarbeitern und Management
  • – Ausbildung von Mitarbeitern und Management
  • – Einstellung von Dienstleistern wie Anwälten

Die E-Züchter erzielen die ersten Erträge bereits nach 108 Tagen ab dem Kauf der Pflanze.

Während der E-Züchter sein Einkommen aus der Ernte erzielt, nutzen die Produzenten und Vertreiber legale internationale Vertriebsnetze, um das Produkt in marihuanafreundliche Export- und Inlandsmärkte zu exportieren.

FAQ

IST ES LEGAL?

Ja, es ist völlig legal. Alle unsere Anbau- und Verarbeitungspartner haben eine vollständige Lizenz für den Anbau und die Verarbeitung von medizinischem Cannabis in ihren Ländern.

WAS MACHT JUICYFIELDS?

Die einfache Antwort ist, dass wir eine Plattform sind, die Menschen mit legalen medizinischen Cannabisunternehmen verbindet, die nach einer Finanzierung suchen. Wir verwalten Projekte in der medizinischen Cannabisindustrie und produzieren und verkaufen unsere eigenen Produkte unter einer JuicyFields-Marke.

WIE HOCH IST DER MINDESTBEITRAG?

Der Mindestbeitrag beträgt 50 €. Sie haben die Wahl zwischen Sorten mit unterschiedlichen Erträgen: klein, mittel, hoch und ultra.

Sie können einen profitablen Vertrag für nur 50 € abschließen und nach 108 Tagen erhalten Sie Ihren ersten Anteil aus dem Verkauf von Cannabis direkt in Ihre Brieftasche!

WIE BEGINNE ICH?

Erstellen Sie ein Züchterkonto auf https://juicyfields.io/signup Füllen Sie Ihre Angaben aus und sehen Sie sich Ihre Demo-Pflanze an, um zu verstehen, wie die Plattform funktioniert.

Untersuchen Sie die Unterschiede zwischen den medizinischen Cannabis-Sorten, die Sie anbauen können, wählen Sie die richtige Art von Sorte für sich aus und wie viele Pflanzen Sie haben möchten, und schon geht´s los.

Über uns

Als Gründer und Geschäftsführer lassen wir unsere vorherigen Erfahrungen aus dem Wirtschaftssektor und dem technischen Bereich mit in das Start-up einfließen. Uns vereint die Überzeugung, dass Cannabidiol und medizinisches Cannabis eine erfolgreiche Behandlung von Schmerzpatienten ermöglichen und zusätzlich zahlreiche weitere Krankheitssymptome lindern können. Eine große Zahl von akuten und chronischen Leiden kann von der heutigen Medizin nicht wirkungsvoll behandelt werden. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, diese Lücke mit Cannahealing zu schließen. Um dies zu erreichen, widmet sich unser Unternehmen dem Handel und Vertrieb von Cannabidiol und medizinischem Cannabis. Unterstützt werden wir dabei von einem fachkundigen und erfahrenen Betäubungsmittelbeauftragten.

Reinhold Levitchi

IT Specialist
Geschäftsführer

Ferdinand Stubenrauch

Dipl.-Bw
Geschäftsführer
 

Cannahealing ist stets auf der Suche nach Interessenten, Investoren sowie Geschäftspartnern aus dem medizinischen Bereich, um gemeinsam mit diesen zu expandieren. Die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten von medizinischem Cannabis sind erst zu einem Bruchteil erschlossen und das Potential für zukünftige Anwendungen ist riesig.

Lassen Sie uns sprechen!